Mosel
16-25 ha

Angebots-Nr. M04

**Verkauft**Mosel: Weingut 20 ha mit großem Namen – dieses Ausnahmegut gehört zur Crème de la Crème innerhalb des Weinanbaugebietes


In diesem Gut werden unverwechselbare, schlanke, elegante, duftige, aromatisch-mineralische und markant-tiefgründige Weine mit absoluten Alleinstellungsmerkmalen geerntet und verkauft. Der Riesling spielt hier die erste Geige – was auch sonst.

Das charmante und romantische Anwesen spiegelt den Geist des Kaiserreiches wider, obwohl es erst vor wenigen Jahren grundlegend saniert wurde. Tiefe und kühle Gewölbekeller sind das Herzstück des Komplexes.

Die Kellerei ist technisch auf einem ausgezeichneten Niveau. Hier wird Moderne mit Tradition verbunden, um die Besonderheiten der diversen Terroirs herauszuarbeiten und den Weinen eine besonders attraktive Handschrift zu geben.

Der Weinbaubetrieb ist den Gegebenheiten entsprechend sehr funktional durchdacht und sehr gut ausgestattet. Bei einer für das Weinanbaugebiet untypisch großen Rebfläche verfügt das Gut über eine erstaunlich schlanke Personalstruktur.

Auf dem Gut gibt es reichlich Platz und Raum für neue Ideen und zusätzliche Geschäftsfelder. In den Höhenlagen oberhalb der Weinberge besitzt die Familie in der Summe zusätzlich ca. 20 ha Wald und Wiesen, die optional zum Kauf mit angeboten werden.

 

Bitte beachten Sie:
Das Kurzportrait des Objekts ist kein verbindliches Exposé. Die Angaben dienen nur der groben Einordnung und sind zum Schutz des Verkäufers teilweise verklausuliert. Dies betrifft auch die Flächen- und Maßangaben. Auch das Bild entspricht nicht den örtlichen oder betrieblichen Gegebenheiten.