Mosel
1–6 ha

Angebots-Nr. M12

**Verkauft**Mosel: 5ha-Weingut im Weinbaugebiet Mosel – die Zukunft bei berühmten Nachbarn aus dem Weinglas lesen


Das unvergleichbare Terroir gibt es in dieser Prägung nur ein einziges Mal. Im sonnendurchfluteten Hang reifen auf kargen mineralischen Schieferböden Weine, die von prickelnder Frische beflügelt sind. Sie tänzeln mit graziler Leichtigkeit über die Zunge. Ihre Körper sind schlank und dennoch üppig mit aromatischen Düften angereichert – eine olfaktorische Wahrnehmung, die die Sinne erregt und die Freiheit der Gefühle von der Romantik bis zum Zeitgeist ermöglicht. Die restlichen Weinberge dieses kleinen Weingutes sind jedoch auch nicht von schlechten Eltern.

Der Gutshof mit Wohnhaus, Garten und Kellerei hat eine beeindruckende Größe. Das besondere Anwesen wirft keine Stilfragen auf – Betrachter wie auch Besucher erleben zeitloses Flair: Willkommen – will bleiben – darf bleiben…

Ein Teil der Gutsräume und des attraktiven Gartens wird gelegentlich für Events genützt. Die hübschen Gästezimmer werden für Kunden und Freunde vorgehalten und erfreuen sich großer Beliebtheit.

Im ehemaligen Schlossgewölbe findet die traditionelle Holzfasslagerung statt. Gleich nebenan trifft Tradition auf moderne Kellertechnik. Die Weine werden spontan vergoren und entwickeln sich über Monate, bis Gärung und Jungweinphase beendet sind. Was der Nachfolger für die Bewirtschaftung der Weinberge und des Kellers benötigt, wird mitverkauft. Die vorhandene Rebfläche könnte nach und nach erweitert werden.

Die Weine haben bereits eine Begehrlichkeit, es braucht nur noch etwas Fingerspitzengefühl und Verkaufstalent, um diese zu einem klaren Objekt der Begierde aufsteigen zu lassen. In der Weinwelt berühmt gewordene Nachbarn leben den Erfolg vor und reizen zur Nachahmung.

 

Bitte beachten Sie:
Das Kurzportrait des Objekts ist kein verbindliches Exposé. Die Angaben dienen nur der groben Einordnung und sind zum Schutz des Verkäufers teilweise verklausuliert. Dies betrifft auch die Flächen- und Maßangaben. Auch das Bild entspricht nicht den örtlichen oder betrieblichen Gegebenheiten.