Mosel
1–6 ha

Angebots-Nr. M06

**Verkauft**Mosel: Kultweingut mit 5 ha


Das gepflegte Anwesen wird von der Kundschaft sehr gerne besucht. Das Flair vergangener Zeiten hat auch in der heutigen Zeit seine Anziehungskraft.

Die international sehr gefragten Weine wachsen in extrem steilen Lagen mit sehr bekannten Namen. Der Eigentümer spricht vom ‘Ewigen Weinberg’, wenn er von seinen bis zu 100-jährigen Reben erzählt. Hier wachsen Reben, die ein wertvolles genetisches Erbe verinnerlichen und klein, lockerbeerige und goldgelbe Träubchen mit roten Sommersprossen hervorbringen.

Daraus wird in der eigenen Kellerei ein besonders wertvoller Saft gekeltert. Die jungen Moste und Weine gären oft über 5-9 Monate im kühlen Keller und werden erst zwei, drei Jahre nach der Ernte verkauft. Diese Weine schmecken auch nach Jahrzehnten immer noch jugendlich frisch und sind bei wahren Weinkennern sehr gefragt. Für einzelne Flaschen werden nicht selten einige Tausend Euro bezahlt.

Der Eigentümer pflegt ein Wein-Business aus vergangenen Tagen, das sich die meisten deutschen Winzer nicht leisten können bzw. leisten möchten oder die Weine das Potential dazu nicht hergeben. Wir vergleichen diesen Winzer mit den historischen Genies der Geigenbauerkunst.

Das Kultweingut könnte durch Erweiterung im Nahbereich mit einem zweiten Standbein bereichert werden. Dort könnten ergänzende Weine erzeugt werden, die sich entsprechend schnell am Markt drehen lassen.

 

Bitte beachten Sie:
Das Kurzportrait des Objekts ist kein verbindliches Exposé. Die Angaben dienen nur der groben Einordnung und sind zum Schutz des Verkäufers teilweise verklausuliert. Dies betrifft auch die Flächen- und Maßangaben. Auch das Bild entspricht nicht den örtlichen oder betrieblichen Gegebenheiten.