Pfalz
7–15 ha

Angebots-Nr. P06

Pfalz: 13 ha Rebflächen an der Mittelhardt zu verkaufen (ohne Immobilie)

Im Auftrag unseres Mandanten bieten wir dessen komplette Flächen zum Kauf an. Die Immobilie wird allerdings nicht mitverkauft. Ein am Ortsrand liegendes Aussiedlungsgrundstück und das Inventar des Betriebes könnten optional erworben werden. Die Flächen sind zu 94% im Eigentum des Betriebes. In den letzten Jahren wurde ein Großteil der Trauben an führende Weingüter in der Pfalz verkauft.

Die Rebflächen sind zu 67% mit Weißweinreben und zu 33% mit Rotweinreben bestockt. Die Rebsorten sind entsprechend dem Zeitgeist optimal ausgerichtet. Riesling, Weißer Burgunder und Spätburgunder dominieren. Dornfelder spielt mit nur 5% eine untergeordnete Rolle.

Innerhalb der verschiedenen Weinberge gibt es wechselnde Bodenstrukturen. Das Mittelhardter Wohlfühlklima bringt entsprechend den jeweiligen Parzellen und ihren spezifischen Böden mal pikante und spritzige, mal leichte, elegante oder mal kräftige und duftige Weine hervor.

Wer sich sein eigenes Weingut gestalten möchte, kann sich nach Übernahme der Flächen voll und ganz als Bauherr und Kellerei-Einrichter austoben. Wer die Flächen in sein bestehendes Weingut einbinden möchte, wird an den besonders guten Rebflächen seine Freude haben. Der jetzige Eigentümer ist gerne bereit, den Nachfolger mit Rat und Tat zu unterstützen.

 

Bitte beachten Sie:
Das Kurzportrait des Objekts ist kein verbindliches Exposé. Die Angaben dienen nur der groben Einordnung und sind zum Schutz des Verkäufers teilweise verklausuliert. Dies betrifft auch die Flächen- und Maßangaben. Auch das Bild entspricht nicht den örtlichen oder betrieblichen Gegebenheiten.