Einzigartige Objekte und geschichtsträchtige Anwesen - ideal geeignet, um Touristen in das Weinland zu locken...

Die nachfolgenden Kurzportraits der einzelnen Objekte sind keine verbindlichen Exposés. Die Angaben dienen nur der groben Einordnung und sind zum Schutz des Verkäufers stark verklausuliert. Dies betrifft auch die Flächen- und Maßangaben sowie die verwendeten Bilder.

Aus Diskretionsgründen gegenüber den Betrieben benötigen wir grundsätzlich von Ihnen eine Vertraulichkeitsvereinbarung und einen Bonitätsnachweis, um Ihnen detaillierte Informationen zu dem Weingut zukommen zu lassen.

Bei einem persönlichen Gespräch werden wir zuerst Ihre Vorstellungen und Pläne besprechen, um Ihnen dann passende Betriebe vorstellen zu können. Sprechen Sie uns an. Nicht das passende Objekt gefunden? Gerne machen wir uns auch für Sie auf die Suche nach Ihrem Wunschobjekt.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, per Mail oder telefonisch unter 0 67 22 – 90 85 121.

Suchergebnisse

Rheinschiene
7–15 ha

Die teuersten Weine der Welt kommen nicht selten aus sehr kleinen Weingütern.

Rheinschiene: Weingut mit 9 ha, “Aus Handwerk wird Rheingold”

Noch zu Kaisers Zeiten gab es in Deutschland mehr Kultweine als in Frankreich. Für deutsche Rieslinge wurden weit höhere Preise erzielt als für die besten Bordeauxweine. Seit Jahren befinden sich deutsche Weingüter in einem gewaltigen Umbruch. Wenige davon sind dabei, ihre Weine als Objekt der Begierde zu manifestieren. Die teuersten Weine der Welt (für Tausende… Details...