Mittelrhein
1–6 ha

Angebots-Nr. MR 03

Rheintalromantik: “Weingut Mythos” mit 6 Hektar

E C K P U N K T E :

Weinbaugebiet: Mittelrhein
Eigentumsfläche: 2 ha
Pachtfläche: 3 ha
Hauptrebsorten: Riesling
Besonderheit: Die neu erbaute Gutsschänke mit Vollkonzession in unmittelbarer Nähe
zum Weingut (direkt am Rhein gelegen, mit großer Terrasse) kann dazu gepachtet werden
und schenkt lt. Pachtvertrag die Weingutsweine aus.
Kaufpreis-Kategorie: bis 1,5 Mio

 

B E S C H R E I B U N G:

Das ist das perfekte Weingut für einen Quereinsteiger: die Betriebsgröße ist augelegt für die Bewirtschaftung mit zwei Personen, das Anwesen ist gepflegt und logistisch gut organisiert, die Rheinromantik lässt das richtige Lebensgefühl entstehen. Bisher werden die Weine fast ausschließlich an langjährige Privatkunden und die zahlreichen Rhein-Touristen verkauft. Ein Geschäftsmodell, das sich gut übernehmen lässt.
Pittoreske Gassen, ein histoisches und gepflegtes Gebäude in zweiter Reihe zum Rhein, ein stilvoller Garten vor dem Haus – das ist Rheinromantik pur.
Die 5 ha gepflegten Weinberge liegen strategisch gruppiert um den Ort herum. Die Besonderheit: Ca. 800 qm der Eigentumsfläche sind mit 120 Jahre alten wurzelechten Reben bestockt, ca. 1895 gepflanzt. Die Steilstlagen am Mittelrhein waren wegen der aufwändigen Bewirtschaftung ins Hintertreffen geraten – zu Unrecht, denn diese bieten das Potential für wirklich großartige Weine. Das gut geplante Produktionsgebäude liegt neben dem Wohnhaus und lässt ein effektives Arbeiten neben dem Ab-Hof-Verkauf problemlos zu, so dass dieses Weingut sich ideal für ein Quereinsteigerpärchen eignet. Der bisherige Eigentümer wäre auch für die Übergangszeit bereit den Nachfolger zu untestützen und einzuarbeiten. Bisher hat der Eigentümer das Weingut zusammen mit seiner Frau und einigen Aushilfen für die arbeitsintensiven Monate bewirtschaftet.
Die aufwendig renovierte Gutsschänke, direkt am Rhein-Fußweg gelegen, kann gepachtet werden und bietet einen stabilen Vertriebskanal für die eigenen Weine.