Mosel
1–6 ha

Angebots-Nr. M21

Die herrschaftliche Villa im Herzen eines beliebten Moselörtchens gepaart mit feinster Riesling Fläche freut sich auf anspruchsvolle Weinliebhaber

E C K P U N K T E:
Weinbaugebiet: Mosel
Eigentumsfläche: 2,8 ha
Pachtfläche:
Hautrebsorten: Riesling
Besonderheit: Ausbau des Kellers für Gastronomie und Weinerlebnis
Kaufpreis-Kategorie: 1 – 1,5 Mio. Euro

 

 

 

 

 

B E S C H R E I B U N G:
Dieses Schmuckstück ist der Traum eines jeden Aussteigers, der seinen neuen Lebensmittelpunnkt in einem Weingut sieht; eingebettet in den Kreislauf der Natur ein genussvolles Produkt selbst zu produzieren. Auf den 2,8 ha Eigentumsfläche wächst ausschliesslich Riesling, die Königin unter den Rebsorten.. An der Mosel beginnt nun unter den wachen Augen der neuen Winzergeneration eine neue Ära des Moselweins, der sein ursprüngliches Potenzial wiederentdeckt hat. Der Verkäufer hat sich hier in den letzten zwei Jahrzehnten sich ein kleines Schmuckstück erarbeitet, dass in den neuen Zeitgeist der Mosel passt. Das bietet dem neuen Eigentümer eine Steilvorlage sich zu verwirklichen und dieses spannenden Weg weiterzugehen.
In der herrschaftliche Villa im Herzen eines beliebten Moselstädtchens lässt es sich stilvoll leben. Im weitläufigen Keller unter dem Weingut könnte man eine Weinerlebniswelt mit Gastronomie etablieren. Eine Vergrößerung des Betriebs durch Zukauf oder Pacht von Rebflächen wäre problemlos zu realisieren.