Rheinhessen
7–15 ha

Angebots-Nr. RH10

In Rheinhessen, dem “Land der tausend Hügel”, kann auch für kleines Budget der Traum vom eigenen Weingut wahr werden

E C K P U N K T E:
Weinbaugebiet: Rheinhessen
Eigentumsfläche: 5 ha
Pachtfläche: 4 ha
Hauptrebsorten: Riesling, Silvaner, Dornfelder
Besonderheit: Vermarktung überwiegend über Sport-Events
Kaufpreis-Kategorien:
Paket 1: 1 – 1,5 Mio. Euro
Paket 2: unter 1 Mio. Euro

B E S C H R E I B U N G:
Wenn man inmitten der Weinberge dieses Betriebs steht und seinen Blick schweifen lässt, dann versteht man warum Rheinhessen auch ‘das Land der tausend Hügel’ genannt wird. Der Silvaner gehört zu einer der Rebsorten, die im Weingut als fruchtige und spritzige Weine auf die Flasche gebracht werden. Und das hat Tradition: Seit über hundert Jahren ist Rheinhessen das größte Anbaugebiet für Silvaner.
Die Hofstelle mit Wohnhaus kann optional erworben werden, ansonsten kann auch nur der Keller dazu gepachtet werden. Mit im Paket, eine weitere Produktionsstelle, die evtl. auch als Vinothek aumgebaut werden kann, der Außenbetrieb könnte auch in einer Maschinenhalle am Ortsrand untergebracht werden.
Hier kann auch für kleines Budget der Traum vom eigenen Weingut wahr werden. Der jetzige Besitzer verkauft seine Weine vorwiegend an Privatkunden, seit vielen Jahren ist er zudem Partner vieler Sportveranstaltungen und kann dort meist exklusiv seine Weine ausschenken. Hier gibt es noch Spielraum, diese Kontakte als Vertriebskanal weiter auszubauen. Bisher wird nur ein Teil der Ernte auf der Flasche verkauft, so dass es für den Käufer noch einiges an Wachstumspotenzial gibt.