Als Vorbereitung für das eigene Weingut, aber auch als Fortbildung für Winzer und Weinliebhaber, haben wir Ihnen nachfolgend eine Auswahl von externen Veranstaltungen aus der Weinbranche zusammengestellt.

Externe Veranstaltungen

Winzer für 1 Jahr

Einige Winzer bieten Ihnen die Möglichkeit, für eine Saison Hobby-Winzer zu sein und den Fachmann bei allen wichtigen Arbeitsschritten zu begleiten. Alles Weitere erfahren Sie direkt bei den jeweiligen Winzern:

Weingut Sturm, Leutesdorf/Mittelrhein

Für angehende Quereinsteiger: „Winzer für 1 Jahr“
Ursprünglich als Öffentlichkeitsarbeit in eigener Sache konzipiert, gibt es seit dem Jahr 2012 für interessierte Weinnasen, Naturliebhaber und andere Menschen den einjährigen Schnupperkurs im Weingut Sturm in Leutesdorf. Bei regelmäßigen Treffen im Weingut erlernen die Teilnehmer/innen sämtliche Arbeiten am Rebstock und im Keller in einem gesamten weinbaulichen Jahr. Und nehmen anschließend ihren eigenen, selbst erzeugten Wein mit nach Hause…

Weitere Infos: Weingut Sturm, Leutesdorf/Mittelrhein


Weinsensorik und Sommelier-Kurs

Das International Wine Institute in Bad Neuenahr/Ahrweiler bietet eine Vielzahl von Sensorikkursen und Hobby-Seminaren bis hin zur Fortbildung für Weinexperten. Die Akademie von Herrn Kohnen ist spezialisiert auf fundierte Sommelierausbildungen, bietet aber auch spezielle Kurse für Wein-Eventmanager und Weinfachberater.

Weitere Informationen unter  https://www.iwi-sommelier.de


Weinbau | Önologie | Weinwirtschaft | Marketing
berufsbegleitend zum Diplom: Universitätslehrgang Diplom-Önologie

Jetzt bewerben – neuer Turnus ab Wintersemester – begrenzte Plätze!

Der Universitätslehrgang Diplom-Önologie nach den Kriterien des Weltweinbauverbandes (OIV) ist als international anerkannte Ausbildung das neue praxisorientierte Bindeglied zwischen Weinbauschulen und Universitäten. Topexperten aus Wissenschaft und Praxis vermitteln hochaktuelles Fachwissen in Weinbau, Önologie, Weinwirtschaft, Marketing.

Das berufsbegleitende Studium (Lehrveranstaltungen vorwiegend an Wochenenden) dauert 2 Jahre und umfasst 60 ECTS-Punkte in Kombination von Präsenzlehrveranstaltungen (i.d.R. Wochenendblöcken) und Online-Angeboten.

Alle Infos zum berufsbegleitenden Studium und Bewerbung auf der Diplom-Önologie Website http://diplomoenologie.boku.ac.at

Der neue Turnus beginnt im kommenden Wintersemester. Start der Lehrveranstaltungen ist im Januar 2019. Bewerbungen mit den entsprechenden Unterlagen können ans Lehrgangsmanagement eingereicht werden. Die Teilnahmezahl ist begrenzt auf 25 qualifizierte BewerberInnen. Die Vergabe erfolgt nach Qualifikation und Meldedatum.

 


WEINFACHHÄNDLERTAG 2018 „WIR UNTER UNS“ | 08.10.2018 |  Heilbronn

Kongress für den deutschen Weinfachhandel, eine Initiative von WEIN+MARKT, der Hochschule Heilbronn und der Weinakademie Berlin.

Am Tag vor dem Kongress, am Sonntag, 07. Oktober, laden die Initiatoren die schon angereisten Fachhändler zur Verleihung des diesjährigen Weinfachhandelspreises ein, den das Deutsche Weininstitut in Kooperation mit WEIN+MARKT vergibt. Dazu gibt es einen geselligen Abend mit Weinen der Sponsoren und leckerem Büffet (im Hotel Mercure).

Veranstaltungsort:  Konzert- und Kongresszentrum Harmonie, Allee 28, Heilbronn | Parkhaus Harmonie, Gymnasiumstraße, Einfahrt Tankstelle

Weitere Infos und Anmeldung:  www.wein-und-markt.de


WiWein 2018 | Hessische Landeswein- und Sektprämierung | 20.10.2018 |  Wiesbaden
Präsentation prämierter Weine aus Hessen

Die besten hessischen Weine eines Jahrgangs werden auf der Landeswein- und Sektprämierung gekürt. Die Siegerweine und -sekte der Staatsehrenplaketten und der Landeswein- und Sektprämierung Hessen können am 20. Oktober ab 14 Uhr im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden verkostet werden. Besucher haben die Möglichkeit, das gesamte Spektrum hochwertiger, hessischer Weine und Sekte – 300 preisgekrönte Weine und Sekte, fast doppelt so viele Erzeugnisse wie im letzten Jahr – sowie die dazugehörigen rund 50 Winzer in ungezwungener Atmosphäre kennenzulernen.

Termin:  Samstag, 20. Oktober 2018, 14-20 Uhr
Veranstaltungsort:  RheinMain CongressCenter (RMCC), Wiesbaden
Eintrittspreis:  Der Eintrittspreis beinhaltet die Verkostung aller angebotenen Weine und Sekte sowie die kostenlose Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Tarifgebiet des RMV.
25€/Person – im Vorverkauf über die Rheingauer Weinwerbung GmbH oder an den teilnehmenden Vorverkaufsstellen sowie den teilnehmenden Weinbaubetrieben zu erwerben
28€/Person – an der Tageskasse des RMCC

Weitere Infos:  https://www.wiwein.de/home/  und
RheinMain CongressCenter Wiesbaden


Beginn des LFI-Zertifizierungslehrgangs Edelbrandsommelier | 22.-23.10.2018 |  Bollschweil-St. Ulrich

Der LFI-Zertifikatslehrgang Edelbrandsommelier bietet Brennern, Edelbrand- und Likörproduzenten, Mitarbeitenden gastronomischer Betriebe und interessierten Personen die ideale Basis, sich Wissen über die Destillatproduktion, Verkostung, Vermarktung und Edelbrandpräsentation anzueignen. Die ausgebildeten Sommeliere tragen die Kultur rund um Edelbrände in die Regionen, tragen zur Bewusstseinsbildung für bäuerliche Spezialitäten bei und steigern damit auch die Absatzmöglichkeiten.

Seminarinhalte: Sensorik, nationale und internationale Spirituosen, Kultur und Geschichte rund um den Brand, Auftreten, Kommunikation, Verkaufen, Öffentlichkeitsarbeit, Verkostungs- und Produktpräsentationen, Kalkulationen und rechtliche Grundlagen

Der Lehrgang umfasst 120 Unterrichtseinheiten (14 Seminartage, aufgeteilt in 7 Einheiten mit je 2 Tagen verteilt über das Winterhalbjahr 2018/19), den Abschlusstag sowie eine Fachexkursion

Einheit 1: 22./23.10.2018
Einheit 2: 26./27.11.2018
Einheit 3: 3./4.12.2018
Einheit 4: 7./8.01.2019
Exkursion: 12.2.2019
Einheit 5: 13./14.02.2019
Einheit 6: 27./28.02.2019
Einheit 7: 11./12.03.2019
Abschlusstag: 28.03.2019
(Terminänderungen vorbehalten)

Veranstaltungsort:  Bildungshaus Kloster St. Ulrich – Landvolkshochschule, 79283 Bollschweil, St. Ulrich 10
Kosten:  € 2.150 (DZ), € 2.200 (EZ)
Anmeldung:  online oder telefonisch von Montag – Freitag, 8-16 Uhr, Tel. 07602 / 9101-0

Weitere Infos und Anmeldung:  https://www.bildungshaus-kloster-st-ulrich.de/de/kursangebot/kurs.php?kurs=1031


Weinforum Rheinhessen | 26.-28.10.2018 |  Mainz

Präsentation mit den besten rheinhessischen Weinen und Sekten der diesjährigen Prämierung. Zur Verkostung stehen rund 200 Produkte bereit.

Termin:  Freitag, 26. – Sonntag, 28. Oktober 2018
Öffnungszeiten:  Freitag 15-21 Uhr, Samstag 14-21 Uhr, Sonntag 11-18 Uhr
Veranstaltungsort:  Rheingoldhalle, Mainz

Weitere Infos:  Rheinhessenwein e.V.


Veranstaltungsempfehlungen des Deutschen Weininstituts für November 2018

Wein-Kulturkalender des DWI für November: Kulinarisches, Kulturelles und so manche Weinmesse

Kulinarische, literarische und musikalische Events erhellen den November – und die Party-Saison beginnt: z.B. mit einer Küchenparty auf Schloss Rheinfels oder der Party der Rheingauer VDP-Weingüter in der Weinerlebniswelt des Weinguts Fritz Allendorf in Oestrich-Winkel im Rahmen der „Glorreichen Rheingautage“. Dazu kommen verschiedene Weinmessen wie die WeinTour in Hamburg und Weinpräsentationen inzwischen auf der Flasche gereifter Weine.

Termine & Infos: Weinkulturkalender November 2018


INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA 2018
Technikmesse für Wein, Fruchtsaft und Sonderkulturen
04.-06.11.2018 | Stuttgart

Die in der Vergangenheit alle drei Jahre stattfindende INTERVITIS INTERFRUCTA wird seit 2016 mit der HORTITECHNICA im zweijährigen Turnus veranstaltet und findet das nächste Mal vom 04. – 06. November 2018 in Stuttgart statt.

Maschinenvorführungen aus nächster Nähe erleben oder die Nase in bauchige Gläser tauchen: Den Besuchern wird ein vielseitiges Programm geboten – von Anbau- und Erntetechnologien über Verarbeitung und Prozesssteuerung, Lagerungs- und Verpackungstechnologien bis hin zu Organisation und Vermarktung. Außerdem gibt es eine Verkostungszone, mehrere Foren sowie Sonderschauen.

Besonderer Höhepunkt: Die begehrten Innovationspreise, die auch 2018 wieder für technische Neu- und Weiterentwicklungen verliehen werden.

Termin:  04. – 06. November 2018, 9-18 Uhr
Veranstaltungsort:  Messe Stuttgart
Eintrittspreise
Tageskarte Fachbesucher:  22 Euro, online 16 Euro
Zwei-Tageskarte Fachbesucher:  32 Euro, online 27 Euro
Online-Vorverkauf unter:  Messe Stuttgart-Vorverkauf

Weitere Infos:  www.messe-stuttgart.de/ivifho/besucher/  Tel. 0711 – 18560-0, info@messe-stuttgart.de

Zeitgleich veranstaltet der Deutsche Weinbauverband e.V. (DWV) den 63. Internationalen DWV-Kongress vom 04. bis 06. November 2018.

Der Kongress steht im Zeichen von „Weinbau 4.0“ und wird Chancen und Risiken der Digitalisierung bei der Herstellung und Vermarktung von Wein ausloten. >> siehe auch den nächsten Termin: 06.11. Internationaler WeinMarketingtag << Daneben rücken auch die Folgen des Klimawandels in Form von Extremwetterereignissen bei der Führung eines Weinbaubetriebs ins Blickfeld.

Am 05. November steht die Tagung im Zeichen der Digitalisierung der Arbeitsprozesse. Nach einführenden Vorträgen im Plenum besteht für die Teilnehmer in Sessions die Möglichkeit zum interaktiven Austausch.

Die Fachtagungen des 06. November widmen sich den Besonderheiten des ökologischen Weinbaus sowie dem Thema Wein im Tourismus und in der Architektur.

Weitere Einzelheiten zum Programm und zur Anmeldung zu den Fachtagungen am 05. und 06. November, für die bis 31. August ein Frühbuchervorteil gilt, sind online abrufbar auf der Kongresswebseite www.dwv-kongress.de

Quelle:  ddw – das deutsche weinmagazin aus dem Fachverlag Fraund


63. Internationaler DWV-Kongress | Internationaler Weinmarketingtag des Deutschen Weinbauverbands | 06.11.2018 | Stuttgart

Thema:  „Die wunderbare Welt der digitalen Weinvermarktung“
Moderation:  Bernd Wechsler (Kompetenzzentrum Weinmarkt und Weinmarketing Rheinland-Pfalz)

Die Digitalisierung revolutioniert nicht nur die Arbeit im Weinberg und Keller, sie verändert auch die Handelslandschaft und das Konsumverhalten der Weinkunden. Die sogenannte Generation Y oder Millennials informieren sich im Internet, kaufen Online und teilen ihre Vorlieben selbstverständlich mit Freunden in den Sozialen Medien. Und was noch wichtiger ist: Millennials haben großes Interesse an Wein!
Wer erfolgreich Wein verkaufen will, muss mit diesen Kunden anders kommunizieren. Traditionelle Vertriebsmodelle müssen übergedacht werden. Das Zauberwort für Flaschenwein vermarktende Betriebe lautet: Multichannel-Marketing! Und wer auf einem wettbewerbsintensiven Marktumfeld wahrgenommen werden will, braucht starke Argumente und eine faszinierende Story. Ein professionelles Marketing von Weingütern rückt damit noch stärker in den Fokus.

Kompetente Referenten aus Wissenschaft und Marketingpraxis stehen Rede und Antwort und geben Impulse für eine erfolgreiche Flaschenweinvermarktung im digitalen Zeitalter.

Bitte beachten Sie, dass der diesjährige WeinMarketingtag im Rahmen des DWV-Kongresses / INTERVITIS in Stuttgart stattfindet.

Termin:  Dienstag, 06. November 2018, 14-18 Uhr
Veranstaltungsort:  ICS – Messe Stuttgart
Ticketpreis:  95 €/Person (ermäßigt 45 €)
Der Ticketpreis beinhaltet freien Eintritt zur INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA

Weitere Infos:  www.dwv-kongress.de
Anmeldung:  hier


Unternehmerinnen-Training der Andreas-Hermes-Akademie am 05./06. 11.2018: Mein Betrieb ist nur so stark wie ich

Wie gehe ich als Unternehmerin mit den vielfältigen Herausforderungen des (Betriebs-)Alltags um? Wie manage ich Beruf, Betrieb, Familie, Mitarbeiter, soziale Verpflichtungen, Haushalt und sonstige Aufgaben? In diesem Seminar geht es um Selbstmanagement, Perspektivgestaltung und wie man Veränderungen bewusst gestaltet.

Zielgruppe:  Unternehmerinnen/Teilhaberinnen in Landwirtschaft und Weinbau
Termin:  Montag/Dienstag, 05.-06. November 2018
Veranstalter:  Andreas-Hermes-Akademie, Bonn
Ort:  in Anpassung an die Anreisemöglichkeiten der Teilnehmerinnen
Teilnahmegebühr:  195-295 €/Person (je nach TN-Zahl), zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Mehr Infos hier


DWI-Seminar: Facebook, Instagram & Co. erfolgreich anwenden | 07.11.2018 |  Bodenheim

Basis- und Praxiswissen zum Thema modernes Weinmarketing

Das Seminar richtet sich an selbstvermarktende Weinerzeuger- und Weinfachleute aus Gastronomie, Handel und Weinwirtschaft. Ziel ist es einen Überblick über die relevanten Social-Media-Anwendungen zu erlangen und eine persönliche Social-Media-Strategie zu entwickeln. Geleitet wird das Seminar von Alexander Schreck, Geschäftsführer der Wein-Plus Eventmarketing GmbH und Autor des Buches „Weinmarketing – das Praxishandbuch“.

Termin:  Mittwoch, 07. November 2018, 9-17 Uhr
Veranstaltungsort:  Deutsches Weininstitut GmbH, Bodenheim
Seminarziel:  Überblick und Chancen relevanter Social-Media-Anwendungen und Entwicklung einer Social-Media-Strategie
Seminargebühr:  120 €, Verpflegung und MwSt. inbegriffen

Anmeldung und Infos:  www.deutscheweine.de


ENOEXPO Internationale Weinmesse | 07.-09.11.2018 |  Krakau/Polen

Vom 7. bis 9. November 2018 findet in Krakau zum sechzehnten Mal die Internationale Weinmesse ENOEXPO statt – die einzige Veranstaltung dieser Art in Polen. Zahlreiche Weinverkostungen bieten Gelegenheit, das Angebot der Hersteller und Importeure zu vergleichen, neue Weine kennenzulernen und Handelskontakte zu knüpfen.

Weitere Infos:  http://enoexpo.krakow.pl/gb/


Bioland Prtaktikertag | 08.11.2018 |  Gau-Bickelheim

Strategien zur Anpassung und Optimierung der Produktion in Zeiten des Klimawandels:
-Begrünungsmanagement unter Trockenstress
-Bewässerung
-Pflanzenschutz unter schwierigen Klimabedingungen

Termin:  Donnerstag, 08. November 2018, 9:30-18:30 Uhr
Veranstaltungsort:  Bio-Schweinothek in Gau-Bickelheim
Kosten:  20 € Verpflegungspauschale

Infos und Anmeldung bis 02.11. bei Eva Mundkowski, Tel. 06131-239 7942  eva.mundkowski@bioland.de


FORUM VINI | 09.-11.11.2018 |  München
34. Internationale Weinmesse München

Die Internationale Weinmesse FORUM VINI bietet Winzern, Weinhändlern, Importeuren und Delikatessenanbietern die perfekte Plattform zur Neukundengewinnung in München.

Jährlich präsentieren sich auf Süddeutschlands größter und wichtigster Weinmesse mehr als 300 deutsche Spitzenwinzer, internationale Weinmacher sowie renommierte Importeure dem Münchner Publikum. Die Besucher können direkt vor Ort beim Aussteller ihre Lieblingsweine kaufen oder bestellen.

Termin:  09.-11. November 2018 (Freitag bis Sonntag)

Öffnungszeiten:
Freitag, 09.11.2018, 15-22 Uhr
Samstag, 10.11.2018, 13-21 Uhr
Sonntag, 11.11.2018, 12-19 Uhr

Veranstalter:  Meininger Verlag GmbH, Neustadt

Veranstaltungsort:  Halle 4, MOC München, Lilienthalallee 40, 80939 München

Weitere Infos:  www.forum-vini.de


WeinTour Hamburg | 10.-11.11.2018 |  Hamburg

„Am 10. und 11. November 2018 findet das Wein- und Tourismusevent im Cruise Center in Hamburg-Altona zum fünften Mal statt. Erleben Sie die 13 deutschen Weinregionen, verkosten Sie Weine bester Qualität, lernen Sie Winzer und touristische Aussteller persönlich kennen und kaufen Sie Ihre Lieblingsweine zu Ab-Hof-Preisen! Lassen Sie sich weintouristische Highlights empfehlen, genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten und ein spannendes Rahmenprogramm.“

Termin
Samstag, 10. November 2018 (12-19 Uhr)
Sonntag, 11. November 2018 (12-18 Uhr)

Location
Cruise Center Altona, An-der-Smissen-Straße 5, 22767 Hamburg

Öffentl. Verkehrsmittel
Bus 111 Kreuzfahrtterminal Altona oder S1 Königsstraße oder Fähre 62 bis Dockland

Parken
200 Parkplätze direkt vor dem Terminal mit Parkschein (Kosten: 4 Euro)

Tageskarte pro Person 15 Euro
Tickets und Gutscheine:  weintour.net/tickets/


Bioland Wissenstransfer-Veranstaltung: Anpassung an den Klimawandel | 13.11.2018 |  Bad Dürkheim

Begrünungsmanagement und Wasserversorgung der Rebe bei Trockenstress

Termin:  Dienstag, 13. November 2018, 10-16 Uhr
Veranstaltungsort:  Weinbau in der Lebenshilfe Bad Dürkheim
Kosten:  15 € Verpflegungspauschale

Infos und Anmeldung bis 05.11. bei seminare@soel.de, Tel. 06322-989 700


9. Rheinhessen-Konferenz | 14.11.2018 |  Oppenheim
Thema: Wein, Tourismus & Kultur – ein erfolgreicher rheinhessischer Dreiklang

Konferenz zu den Themen:
Rheinhessen im Wettbewerb der weintouristischen Regionen
Status Quo Rheinhessen Kultur
Vernetzung von Stadt und Land

Termin:  Mittwoch, 14. November 2018 von 13:30 bis 18 Uhr
Veranstalter:  DLR
Veranstaltungsort:  DLR RNH in Oppenheim

Anmeldung bis zum 05.11.2018 bei kathrin.saaler@dlr.rlp.de


ProWine China |  13.-15.11.2018 |  Shanghai
International Trade Fair for Wines and Spirits
Internationale Fachmesse für Weine und Spirituosen

„ProWine China is and remains the leading trade fair for wine professionals. No other industry exhibition in Mainland China offers a comparable level of internationality, diversity of products and such professional surroundings for the trade in wines and spirits.“

Termin:  Dienstag, 13. bis Donnerstag, 15.11.2018

Ort:  Shanghai New International Expo Centre (SNIEC)

Weitere Infos:  www.prowinechina.com/en/


Seminar „Kellerbuchführung für Fass- und Flaschenweinvermarkter“ | 15.11.2018 |  Oppenheim

Termin:  Donnerstag, 15. November 2018 von 08:30-15:30 Uhr
Veranstalter:  DLR RLP
Veranstaltungsort:  DLR in Oppenheim (Aula)
Teilnahmegebühr:  40 Euro

Info und Anmeldung bis 10.11. bei Maureen Wilhelm, Tel. 06133-930 166 (vormittags), Maureen.Wilhelm@dlr.rlp.de


VINITECH SIFEL | 20.-22.11.2018 |  Bordeaux
Le salon Mondial Vitivinicole, Arboricole et Maraicher
Internationale Fachmesse für Weinbau, Produktion, Obstanbau und Gemüseanbau

VINITECH und SIFEL finden gemeinsam in Bordeaux statt. 850 Aussteller aus 20 Ländernm präsentieren neueste Innovationen und zeigen Ausrüstungen sowie Technik.

Termin:  Dienstag, 20. November bis Donnerstag, 22. November 2018, 9-18 Uhr
Veranstaltungsort:  Parc des Expositions – Bordeaux

Weitere Infos:  www.vinitech-sifel.com
Anmeldung:  https://vinitech1118.site.calypso-event.net/en/visitor.htm


Training der Andreas-Hermes-Akademie am 20./21. 11.2018: Mich und meine Mitarbeiter führen & fördern

Wer Führungsverantwortung übernimmt, benötigt auch das nötige methodische Rüstzeug dafür, die eigenen Mitarbeiter zu führen und zu fördern.

In diesem Training setzen Sie sich mit Ihrem eigenen Führungsstil auseinander, lernen, Arbeitsziele zu setzen, Ihre Mitarbeiter zu (guter Arbeit zu) motivieren. Außerdem lernen Sie, wie man Mitarbeitergespräche so führt, dass Zielsetzungen und Beurteilungen eine fördernde Kraft entwickeln.

Zielgruppe:  Unternehmer, Führungskräfte
Termin:  Dienstag/Mittwoch, 20.-21. November 2018
Veranstalter:  Andreas-Hermes-Akademie, Bonn
Ort: Hannover-Altwarmbüchen, Hotel Hennies
Teilnahmegebühr:  290-470 €/Person (je nach TN-Zahl), zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Mehr Infos hier


IHK-Seminar: Vorschriften zum EU-Weinversand | 22.11.2018 |  Trier

Grundlagen der verbrauchssteuerrechtlichen Vorschriften zum Weinexport
Umgang mit Online-Zollverfahren EMCS

Termin:  Donnerstag, 22. November 2018, ab 10 Uhr
Veranstaltungsort:  Bildungszentrum der IHK Trier
Seminargebühr:  145 €

Anmeldung bis 08.11. bei Natascha Stosberg, Tel. 0651-97 77 197, stosberg@trier.ihk.de


Training der Andreas-Hermes-Akademie: MACH DEIN DING!  Sicher auftreten und überzeugend argumentieren | 23.-24.11.2018

Sie möchten in Ihrem Leben etwas erreichen – haben ein konkretes Ziel vor Augen und trotzdem hakt es manchmal bei der Umsetzung? Oder hakt es eher beim Durchsetzen? Junge Menschen vor oder zu Beginn der Berufstätigkeit stehen vor vielen Herausforderungen. Wie kann ich überzeugen,  souverän auftreten und begeistern? Und wie kann ich überzeugend argumentieren?

Dieses Training beschäftigt sich kurz mit den Grundlagen der Kommunikation und des Verstehens. Darauf aufbauend wird aufgezeigt, wie wir durch authentisches Auftreten souverän ‚rüberkommen. Dies wiederum ist die Grundlage für die überzegende Argumentation.

Zielgruppe:  Berufseinsteiger/innen, Jungunternehmer/innen, Studierende, Berufsschüler
Termin:  Freitag/Samstag, 23.-24. November 2018, Start Freitagnachmittag
Veranstalter:  Andreas-Hermes-Akademie, Bonn
Ort:  in Anpassung an die Anreisemöglichkeiten der Teilnehmer*innen
Teilnahmegebühr:  260 €/Person, zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Weitere Infos finden Sie hier.


Orientierungsseminar Ökolandbau | 27.11.2018 |  Würzburg

Wichtige Grundlagen des ökologischen Weinbaus, Erfahrungsberichte, Betriebsbesuche, notwendige Veränderungen und betriebliche Voraussetzungen

Termin:  Dienstag, 27. November 2018, 9-16:30 Uhr
Veranstalter:  Ecovin und FIBL Projekte GmbH
Veranstaltungsort:  Weingut Juliusspital, Würzburg
Kosten:  25 Euro Verpflegungspauschale

Infos und Anmeldung bis 20.11. bei Marion Röther, Tel. 06322 – 98970-235, seminare@fibl.org


DWI-Seminar „Wine in Moderation – Wein und seine gesundheitlichen Aspekte“ | 29.11.2018 |  Bodenheim

Gesundheit und verantwortungsvoller Weinkonsum

WINEinMODERATION ist eine europäische Initiative, die sich für einen maßvollen und verantwortungsbewussten Konsum von Wein einsetzt. Die wissenschaftliche Leiterin der Deutschen Weinakademie Dr. Claudia Stein-Hammer verdeutlicht die positiven und negativen Effekte des Weinkonsums für die Gesundheit, gibt den Teilnehmern Kommunikationshilfen für Verbraucherfragen und vermittelt Leitlinien für einen verantwortungsvollen Weinkonsum auf Basis wissenschaftlicher Studien. Auch über die bestehenden Gesetze (Promilleregelung, Jugendschutz- und Gaststättengesetz) und über die Selbstverpflichtung bei Werbemaßnahmen wird in diesem Seminar informiert.

Termin:  Donnerstag, 29. November 2018, 9-17 Uhr
Veranstaltungsort:  DWI in Bodenheim
Zielgruppe:  Weinfachleute aus Gastronomie, Handel und Weinwirtschaft
Seminargebühr:  50 €, Verpflegung und MwSt. inbegriffen

Anmeldung und Infos:  www.deutscheweine.de


Veranstaltungsempfehlungen des Deutschen Weininstituts für Dezember 2018

Wein-Kulturkalender des DWI für Dezember: Adventsmärkte und Winter-Weinnächte

Auf den Adventsmärkten der Weingüter und Winzergenossenschaften können Sie vieles Schöne für Weihnachten finden: passende Weine und handwerklich hergestellte Geschenke für Familie und Freunde. Außerdem laden ein besonderes Winter-Weinfest in der Pfalz und ein unterirdischer Wein-Nachts-Markt an der Mosel zum Besuch ein.

Termine & Infos: Weinkulturkalender Dezember 2018


Seminar Rebschnittkurs | 04.12.2018 |  Neustadt a.d. Weinstraße

Seminar des Vereins der Absolventen Neustadt: „Rebschnittkurs“

Termin:  Dienstag, 04. Dezember 2018, 10-15:30 Uhr
Veranstaltungsort:  DLR Rheinpfalz, Breitenweg 71, 67435 Neustadt (Aula und Außengelände)
Seminargebühr:  15 Euro

Infos und Anmeldung bis 27.11. bei Petra Jendrzejowski | Tel. 06321-671438 | petra.jendrzejowski@dlr.rlp.de

http://www.dlr.rlp.de


DWI: Forum USA – Wie funktioniert der US-Markt? | 16.01.2019 | Wiesbaden

Die USA sind der weltgrößte Weinmarkt und er wächst nach wie vor stetig. Doch ist er für Außenstehende schwer durchschaubar und nicht einfach zu erschließen. Auf dem Forum USA berichten hochkarätige, internationale Experten (Importeure, US-Fachhändler und Sommeliers) über Einfuhrbestimmungen und Vorschriften,  Vertriebskanäle, Verbraucherwünsche, Marketing und einiges mehr. In einer anschließenden Podiumsdiskussion stellen sie sich den Fragen der Besucher.

Termin:  Mittwoch, 16. Januar 2019, 10-16:00 Uhr
Veranstaltungsort:  IHK Wiesbaden, Wilhelmstraße 24 – 26, 65183 Wiesbaden
Seminargebühr:  75,00 € inkl. MwSt., die Anmeldefrist endet am 03.12.2018

Infos und Anmeldung: https://www.deutscheweine.de/


WEINWERK auf der Internationalen Grünen Woche Berlin 2019
18.-27.01.2019 |  Berlin

Berlins traditionsreichste und besucherstärkste Messe zu Landwirtschaft, Ernährungswirtschaft und Gartenbau erwartet vom 18. bis 27. Januar 2019 wieder mehr als 400.000 Besucher. Bereits zum vierten Mal präsentiert sich 2019 das WEINWERK als eigenständiger Ausstellungsbereich exklusiv für selbstvermarktende Weinerzeuger auf der Internationalen Grünen Woche (IGW).

Weitere Infos:  www.deutscheweine.de

Bis zum 3. August 2018 können sich interessierte Aussteller hier noch anmelden:
https://www.gruenewoche.de/FuerAussteller/Standanmeldung/index.jsp


70. Agrartage Rheinhessen | 21.-25.01.2019 |  Nieder-Olm

Der Treffpunkt von Winzern, Landwirten, Obstbauern und Ausstellern aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland.

Termin:  21.-26. Januar 2018, Geräteausstellung 23.-25. Januar 2018
Veranstaltungsort:  Ludwig-Eckes-Halle in Nieder-Olm

Weitere Infos finden Sie unter www.agrartage.de

Auch wir, die weinräte, sind mit einem Stand bei den Agrartagen in Nieder-Olm vertreten. Besuchen Sie uns, wir freuen uns auf Sie.
Halle und Standnummer folgen.


WEINmesse berlin | 15.-19.02.2019 |  Berlin

„Als Wein-Profi wissen Sie: Geschmack ist das Wichtigste, Timing und Marketing kommen aber gleich danach. Vom 15.-17. Februar 2019 können Sie alles ideal miteinander verbinden – auf der WEINmesse berlin. Selbstverständlich ist der Besuch für Fachbesucher kostenfrei.

Fachbesucher aus Handel, Gastronomie und Hotellerie können hier eine einzigartige Vielfalt neuer Jahrgänge verkosten – und finden mit Sicherheit die richtigen Tropfen: Rund 300 nationale und internationale Produzenten, Fachhandelshäuser und Online-Anbieter präsentieren ihre Kreationen und exzellente gelagerte Weine.“

Termin:  Freitag, 15. – Sonntag, 17. Februar 2019 – Fr, Sa 14-21Uhr, So 13-20 Uhr
Neuer Veranstaltungsort:  Messe Berlin, Messegelände Berlin, Eingang Nord, Hallen 18 bis 20
Eintritt:  17 € pro Person, Fachbesucher: freier Eintritt (Anmeldung erforderlich)
Zutritt ab 18 Jahren (in Begleitung Erziehungsberechtigter ab 16 Jahren)

Weitere Infos:  www.weinmesseberlin.de  oder  weinmesse@dwm.de.


ProWein 2019 | 17.-19.03.2019 |  Düsseldorf
International Trade Fair for Wines and Spirits
Internationale Fachmesse für Weine und Spirituosen

Die ProWein ist die Weltleitmesse für Wein und Spirituosen, der größte Branchentreff für die Fachleute aus Anbau, Erzeugung, Gastronomie und Handel. Auf der ProWein treffen sich die Profis. Und zwar ausschließlich, denn Zugang zur ProWein haben nur Fachbesucher. Drei Tage konzentriertes Geschäft und ein hochinteressantes Rahmenprogramm machen die ProWein zum Branchentreffpunkt Nr. 1.

Jedes Jahr nutzen Fachbesucher aus der ganzen Welt diese Plattform, um sich über neue Produkte und Trends zu informieren. Zuletzt kamen 60.000 Fachbesucher aus 130 Ländern zur ProWein 2018 nach Düsseldorf.

Termin:  Samstag, 17. – Dienstag, 19. März 2019, 9-18 Uhr
Veranstaltungsort:  Messegelände Düsseldorf, Eingänge Nord, Ost, Süd, Hallen 7.0 – 17

Alle Einzelheiten rund um die Messe finden Sie unter www.prowein.de