Nahe
16-25 ha

Angebots-Nr. N03FS

Weinbaugebiet Nahe: Weingut 16 ha – mit vielen Lagen, die Grand Cru- & Premier Cru-Charakter haben

Das Terroir verleiht den Rieslingweinen einen einzigartigen Charakter. Sehr elegante und fruchtbetonte Weine werden hier erzeugt.

Der leicht erhitzbare Boden bildet die Basis für filigrane und lebendige Rieslinge, die nach Rosenblüten, gelbem Pfirsich, reifer Birne, Minze und Citrus duften. Auf den skelettreichen Böden wurden in den letzten Jahren verstärkt auch Spätburgunderreben gepflanzt. Der Pinot Noir bringt hier in den hitzigen Steillagen kleinfrüchtige Trauben für besonders große, filigrane Rotweine.

Die etwas flacheren Lagen sind geprägt durch einen eher kargen Boden. Standorte für feinnuancierte Weißburgunder, Grauburgunder, Rieslinge, Sauvignon Blanc und große Rotweine, die an Weine mit internationalem Format aus der Mittelhaardt erinnern.

Wer als Quereinsteiger auf einem eher unüblichen Wege zum Winzer wird, entwickelt in diesen Weinbergen sicherlich einen ganz persönlichen Bezug zu seiner Arbeit, die geprägt ist von der Freude am Besonderen und dem unverwechselbaren Charakter eines großen Weines.

 

Bitte beachten Sie:
Das Kurzportrait des Objekts ist kein verbindliches Exposé. Die Angaben dienen nur der groben Einordnung und sind zum Schutz des Verkäufers teilweise verklausuliert. Dies betrifft auch die Flächen- und Maßangaben. Auch das Bild entspricht nicht den örtlichen oder betrieblichen Gegebenheiten.