Ausland
1–6 ha

Angebots-Nr. FR07

Reizvolles Boutique-Weingut mit eigenem “vin de garage” aus einer Cru-Lage

Im Herzen des Anbaugebietes Minervois mit einem Anteil in der Cru-Lage La Livinière wird in diesem Boutique-Weingut ein einzigartiger und kostbarer „vin de garage“ erschaffen. Auf nur 3,3 ha Anbaufläche mit der für die Region typischen Mischung aus Flusssedimenten, Sanden, Tonen, Marmor, Schiefer und Kalkstein kommen edle, elegante und einzigartige Rotweine zum Zug.

Das Boutique-Weingut mit seinem schönen, typisch südfranzösischen Steinhaus und den Nebengebäuden befindet sich in einem malerischen Dorf im Herzen des Minervois in der Region Languedoc-Roussillon. Carcassonne mit dem internationalen Flughafen ist nur 30 Autominuten und die Badeorte am Mittelmeer ca. 50 Minuten entfernt.

Das helle und großzügig geschnittene Herrenhaus wurde in den letzten 10 Jahren aufwändig mit hochwertigsten Materialien renoviert und bietet insgesamt 560 qm Wohnfläche auf drei Etagen.

Das Erdgeschoss umfasst eine herrliche provençalische Küche, zwei Wohnzimmer und ein großes Esszimmer. Im ersten und zweiten Stock befinden sich ein großzügiger Salon mit malerischen Holzbalken an der hohen Decke und mehrere gemütliche Schlafzimmer mit eigenem Bad. Das Hauptschlafzimmer bietet 45 qm Wohnfläche mit einem großen Ankleideraum von 30 qm.
Das Haus wird durch eine 100 qm große, ebenfalls mit Geschmack und Sorgfalt renovierte Ferienwohnung ergänzt.

Umgeben von Pinien und Olivenbäumen, überblickt das Haus einen Garten mit Swimmingpool, Boule-Platz und eine schattige Terrasse.
Der angrenzende Park erstreckt sich über 0,7 ha, davon sind 0,5 ha mit Syrah bepflanzt. Auf weiteren 0,5 ha steht ein Olivenhain mit etwa 200 Bäumen.

Die an das Haus angrenzende Kellerei wurde erstklassig restauriert und modernisiert, und bietet die perfekte Arbeitsumgebung für die geringen Produktionsmengen und den höchsten Qualitätsanspruch der jetzigen Eigentümer. Der Keller erstreckt sich über 230 qm und hat ein Fassungsvermögen von ca. 20.000 Liter in Edelstahltanks. Die Kellereiausstattung ist umfassend und wurde ausgewählt, um handwerklich feine, elegante & edle Weine zu produzieren (Abbeermaschine, Traubenauswahltisch, Presse, Temperaturkontrolle etc.). Im Kellergewölbe gibt es zudem einen charmanten Präsentationsraum für Weinverkostungen. Im Obergeschoss entsteht ein Weinschulprojekt, das 2018 das Licht der Welt erblicken soll.

Der 3,3 ha große Weinberg ist mit 3 ha Cru La Livinière und der Rest mit AOP Minervois klassifiziert. Die angebauten Rebsorten sind von hoher Qualität, mit 2,2 ha Syrah, 0,3 ha Grenache und 0,3 ha Carignan.
Die Erträge werden gezielt kontrolliert mit dem Ziel, ausdrucksstarke Weine zu erzeugen.

Die harmonische Kombination aus charmanten Zimmern mit eigenem Bad, Ferienwohnung, Kellerei, Weinprobierraum und den außergewöhnlichen Garagenweinen böte auch die solide Basis für ein luxuriöses Weintourismus-Projekt.

Kaufpreis:  1,5 Mio. Euro zzgl. Kaufnebenkosten.
Bestände und stehende Ernte sind im Preis nicht enthalten, diese werden separat verhandelt.