Als Vorbereitung für das eigene Weingut, aber auch als Fortbildung für Winzer und Weinliebhaber, haben wir Ihnen nachfolgend eine Auswahl von externen Veranstaltungen aus der Weinbranche zusammengestellt.

Externe Veranstaltungen

Winzer für 1 Jahr

Einige Winzer bieten Ihnen die Möglichkeit, für eine Saison Hobby-Winzer zu sein und den Fachmann bei allen wichtigen Arbeitsschritten zu begleiten. Alles Weitere erfahren Sie direkt bei den jeweiligen Winzern:

Weingut Sturm, Leutesdorf/Mittelrhein

Für angehende Quereinsteiger: “Winzer für 1 Jahr”
Ursprünglich als Öffentlichkeitsarbeit in eigener Sache konzipiert, gibt es seit dem Jahr 2012 für interessierte Weinnasen, Naturliebhaber und andere Menschen den einjährigen Schnupperkurs im Weingut Sturm in Leutesdorf. Bei regelmäßigen Treffen im Weingut erlernen die Teilnehmer/innen sämtliche Arbeiten am Rebstock und im Keller in einem gesamten weinbaulichen Jahr. Und nehmen anschließend ihren eigenen, selbst erzeugten Wein mit nach Hause…

Für eine Saison Hobby-Winzer sein. Im eigenen Weinberg alle Arbeiten am Rebstock erlernen. Und im Herbst die eigenen Trauben ernten – das können Weinnasen und andere Menschen, die dem Geschehen in Wingert und Keller auf den Grund gehen möchten, auch im nächsten Jahr im Weingut Sturm in Leutesdorf.

Die neuen Kurse starten voraussichtlich am Samstag, 23. März 2019. Ab dem zweiten Kurstermin (ca. Mitte Mai) treffen sich die Gruppen fest entweder jeweils durchgängig dienstags (17 Uhr) oder durchgängig mittwochs (17 Uhr). Nachzügler bis 18 Uhr kein Problem.

Wie dieses besondere Jahr in Weinberg und Keller genau abläuft, stellt Winzer Martin Sturm wir im Rahmen eines Info-Abends (Eintritt frei) persönlich vor.

Weitere Infos: Weingut Sturm, Leutesdorf/Mittelrhein


Weinsensorik und Sommelier-Kurs

Das International Wine Institute in Bad Neuenahr/Ahrweiler bietet eine Vielzahl von Sensorikkursen und Hobby-Seminaren bis hin zur Fortbildung für Weinexperten. Die Akademie von Herrn Kohnen ist spezialisiert auf fundierte Sommelierausbildungen, bietet aber auch spezielle Kurse für Wein-Eventmanager und Weinfachberater.

Weitere Informationen unter  https://www.iwi-sommelier.de


Veranstaltungsempfehlungen des Deutschen Weininstituts für Januar 2019

Wein-Kulturkalender des DWI für Januar: Winterliche Weinwanderungen und die erste Messe im Jahr

Auch wenn im Weinberg gerade Ruhe herrscht, laden einige winterliche Weinwanderungen zu Genuss und Glühwein ein. Musik und Partys kommen auch nicht zu kurz, wenn die Nächte lang sind und die erste Weinmesse im Jahr öffnet ihre Tore in Trier.

Termine & Infos: Weinkulturkalender Januar 2019


DWI: Forum USA – Wie funktioniert der US-Markt? | 16.01.2019 | Wiesbaden

Erstes Forum USA vom DWI: der US-Weinmarkt, Exportbestimmungen, Best-Practice-Beispiele erfolgreicher Marketing-Konzepte, Verkostung von Spitzenweinen jedes Preissegments des US-Marktes, Präsentation der Verpackungen und Flaschenausstattungen

Termin:  Mittwoch, 16. Januar 2019, 10-16:00 Uhr – auf Englisch
Veranstaltungsort:  IHK Wiesbaden, Wilhelmstraße 24 – 26, 65183 Wiesbaden
Seminargebühr:  75,00 € inkl. MwSt., die Anmeldefrist endet am 03.12.2018

Infos und Anmeldung: https://www.deutscheweine.de/


Weinforum Mosel | 18.-20.01.2019 | Trier

Verkostung von 210 Weinen aus ca. 70 Betrieben von Mosel, Mittelrhein und Ahr

Termin:  Freitag, 18. Januar bis Sonntag, 20. Januar 2019
Veranstaltungsort:  in den Römischen Thermen am Viehmarkt in Trier
Seminargebühr:  75,00 € inkl. MwSt., die Anmeldefrist endet am 03.12.2018

Infos:  www.weinforum-trier.de
Anmeldung: 
Karten ab sofort nur im Vorverkauf unter  www.ticket-regional.de/
Tel. 0651-979077


WEINWERK auf der Internationalen Grünen Woche Berlin 2019
18.-27.01.2019 |  Berlin

Berlins traditionsreichste und besucherstärkste Messe zu Landwirtschaft, Ernährungswirtschaft und Gartenbau erwartet vom 18. bis 27. Januar 2019 wieder mehr als 400.000 Besucher. Bereits zum vierten Mal präsentiert sich 2019 das WEINWERK als eigenständiger Ausstellungsbereich exklusiv für selbstvermarktende Weinerzeuger auf der Internationalen Grünen Woche (IGW).

Weitere Infos:  www.deutscheweine.de

Bis zum 3. August 2018 können sich interessierte Aussteller hier noch anmelden:
https://www.gruenewoche.de/FuerAussteller/Standanmeldung/index.jsp


19. Bioland-Weinbautagung | 21.-22.01.2019 |  Zellingen-Retzbach, Bayern

Schwerpunktthemen sind: Biodiversität – die Artenvielfalt im Weinberg erhalten und fördern, Nährstoffmanagement – Humuswirtschaft und Düngung im Sinne des organisch-biologischen Wirtschaftens und im Rahmen der rechtlichen Bedingungen weiterentwickeln, Kellerwirtschaft – aktuelle Ergebnisse aus Forschung und Versuchswesen. Die Exkursion (montags) führt zu einem Kompostwerk und zu Bio-Weingütern mit interessanten Konzepten. Abends finden fachlich begleitete Weinverkostungen statt.
Der letzte Tag (23.01.) ist als interne Veranstaltung für Bioland-Winzer vorgesehen.

Termin:  Montag, 21. Januar bis Dienstag, 22. Januar 2019
Veranstaltungsort:  Zellingen-Retzbach
Weitere Infos:  Tagungsbeitrag Exkursion 50 Euro für Bioland-Mitglieder, Andere 60 Euro
Tagungsbeitrag Tagung 100 Euro für Bioland-Mitglieder, Andere 145 Euro
www.bioland.de


70. Agrartage Rheinhessen | 21.-25.01.2019 |  Nieder-Olm

Der Treffpunkt von Winzern, Landwirten, Obstbauern und Ausstellern aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland.

Termin:  21.-26. Januar 2018, Geräteausstellung 23.-25. Januar 2018
Veranstaltungsort:  Ludwig-Eckes-Halle in Nieder-Olm

Weitere Infos finden Sie unter www.agrartage.de

Auch wir, die weinräte, sind mit einem Stand bei den Agrartagen in Nieder-Olm vertreten. Sie finden uns in Halle D, Stand D1.
NEU:  weinräte on air – der Podcast für erfolgreiche Winzer | ab 23.01.2019 unter www.dieweinraete.de/podcast
Besuchen Sie uns in Halle D, Stand D1. Wir freuen uns auf Sie.


Veranstaltungsempfehlungen des Deutschen Weininstituts für Februar 2019

Wein-Kulturkalender des DWI für Februar: Rebschnitt “live” im Weinberg, närrisches Treiben und (W)einkaufsnacht

Wer den Rebschnitt im Weinberg live erleben will, hat dazu an mehreren Terminen und auf mehreren Weingütern Gelegenheit. Neben närrischem Treiben auf der Riesling Gala in Wiesbaden oder dem geselligen (W)Einkaufen in Bad Dürkheim bietet der Monat bereits zahlreiche Gelegenheiten, sich auf Messen, wie der WeinMesse Berlin, einen Überblick über das aktuelle Weinangebot zu verschaffen.

Termine & Infos: Weinkulturkalender Februar 2019


BIOFACH 2019 | 13.-16.02.2019 |  Nürnberg
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel & Treffpunkt der Bio-Branche

Die BIOFACH in Nürnberg ist die Weltleitmesse für Bio-Produkte und Treffpunkt für Anbieter und Entscheider aus Herstellung und Handel in der Bio-Branche. Gemeinsam mit der Vivaness, Leitmesse für Naturkosmetik und Wellness, zieht sie jedes Jahr ein hoch qualifiziertes, internationales Fachpublikum an.

„Zur BIOFACH 2019 werden mehr als 3.000 Aussteller aus dem nationalen und internationalen Bio-Lebensmittelsektor erwartet. Die perfekte Gelegenheit für Fachbesucher den Bio-Produzenten vor Ort zu begegnen und sich von den neuesten internationalen Branchentrends inspirieren zu lassen.“

Termin:  Mittwoch, 13. bis Samstag, 16. Februar 2019
Veranstaltungsort: 
Nürnberg Messezentrum
Öffnungszeiten:  13. – 15. Februar 2019, 9-18 Uhr, 16. Februar 2019, 9-17 Uhr

Weitere Informationen:  www.biofach.de

Tickets:  https://www.biofach.de/de/besucher/tickets/ticketshop


WEINmesse berlin | 15.-19.02.2019 |  Berlin

„Als Wein-Profi wissen Sie: Geschmack ist das Wichtigste, Timing und Marketing kommen aber gleich danach. Vom 15.-17. Februar 2019 können Sie alles ideal miteinander verbinden – auf der WEINmesse berlin. Selbstverständlich ist der Besuch für Fachbesucher kostenfrei.

Fachbesucher aus Handel, Gastronomie und Hotellerie können hier eine einzigartige Vielfalt neuer Jahrgänge verkosten – und finden mit Sicherheit die richtigen Tropfen: Rund 300 nationale und internationale Produzenten, Fachhandelshäuser und Online-Anbieter präsentieren ihre Kreationen und exzellente gelagerte Weine.“

Termin:  Freitag, 15. – Sonntag, 17. Februar 2019 – Fr, Sa 14-21Uhr, So 13-20 Uhr
Neuer Veranstaltungsort:  Messe Berlin, Messegelände Berlin, Eingang Nord, Hallen 18 bis 20
Eintritt:  17 € pro Person, Fachbesucher: freier Eintritt (Anmeldung erforderlich)
Zutritt ab 18 Jahren (in Begleitung Erziehungsberechtigter ab 16 Jahren)

Weitere Infos:  www.weinmesseberlin.de  oder  weinmesse@dwm.de.


ECOVIN Jungwinzertagung | 22.-24.02.2019 |  Schloss Ortenberg

Gemeinschaft kultivieren – der Betrieb als sozialer Organismus

Visionen entwickeln und kultivieren. Alternative Wege finden und gehen. Weinbranche und eigene Arbeitswelt aktiv mitgestalten – darum geht es! Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet ein spannendes Tagungsprogramm, mit hochkarätigen ReferentInnen und natürlich mit viel Raum für Diskussionen, Austausch und Wein-Genuß!

Termin: Freitag, 22. Februar – Sonntag, 24. Februar 2019
Tagungsort: Schloss Ortenberg, Burgweg 21, 77799 Ortenberg
Kosten: 100 € (mit Übernachtung 145 €)

Weitere Informationen: www.ecovin.de


Veranstaltungsempfehlungen des Deutschen Weininstituts für März 2019

Wein-Kulturkalender des DWI für März: Frühlingserwachen in Weingütern und Weinbergen

Besonders eindrucksvoll erlebt man den Frühjahrsauftakt in Bad Dürkheim mit Weinbergen und Trockenmauern in romantisches Licht getaucht. Zum Weinfrühling laden auch Winzer in Franken, am Mittelrhein und an der Mosel ein. Frühlingsweine kann man in Baden bei einer innovativen Veranstaltung „Wein und Schönheit“ und edelsüße Raritäten bei einer Traditionsversteigerung im Rheingau genießen.

Termine & Infos: Weinkulturkalender März 2019


ProWein 2019 | 17.-19.03.2019 |  Düsseldorf
International Trade Fair for Wines and Spirits
Internationale Fachmesse für Weine und Spirituosen

Die ProWein ist die Weltleitmesse für Wein und Spirituosen, der größte Branchentreff für die Fachleute aus Anbau, Erzeugung, Gastronomie und Handel. Auf der ProWein treffen sich die Profis. Und zwar ausschließlich, denn Zugang zur ProWein haben nur Fachbesucher. Drei Tage konzentriertes Geschäft und ein hochinteressantes Rahmenprogramm machen die ProWein zum Branchentreffpunkt Nr. 1.

Jedes Jahr nutzen Fachbesucher aus der ganzen Welt diese Plattform, um sich über neue Produkte und Trends zu informieren. Zuletzt kamen 60.000 Fachbesucher aus 130 Ländern zur ProWein 2018 nach Düsseldorf.

Termin:  Samstag, 17. – Dienstag, 19. März 2019, 9-18 Uhr
Veranstaltungsort:  Messegelände Düsseldorf, Eingänge Nord, Ost, Süd, Hallen 7.0 – 17

Alle Einzelheiten rund um die Messe finden Sie unter www.prowein.de


Cider World ’19 | 30.-31.03.2019 |  Frankfurt

Die Frankfurter Apfelweinmesse ist eine der wichtigsten, internationalen Plattformen für Präsentation, Verkostung und Verkauf von Apfelwein, Cider, Cidre, Most, Sidra, Sidro, Cydr & Co. weltweit und regional. Für Produzenten, Wiederverkäufer, Gastronomen, Sommeliers, Vertreter der Fachpresse und interessierte Konsumenten.

Termin: Samstag, 30. März, 12-17 Uhr & Sonntag, 31. März 2019, 11-18 Uhr
Veranstaltungsort: Gesellschaftshaus Palmengarten, Frankfurt am Main

Mehr Infos unter: www.cider-world.com


Wein am Dom | 13.-14.04.2019 |  Speyer
Die große Weinmesse der Pfalz

An verschiedenen Standorten in der historischen Innenstadt von Speyer werden die Besucherinnen und Besucher wieder rund 1000 Weine von fast 200 Pfälzer Weingütern und Winzergenossenschaften verkosten können.

Termin: Samstag, 13. April, 13-19 Uhr & Sonntag, 14. April 2019, 12-18 Uhr
Veranstaltungsort: an verschiedenen Orten in der Speyerer Innenstadt
Eintrittspreise: Tagesticket Samstag: 30 € | Tagesticket Sonntag: 25 € | Zwei-Tages-Ticket: 39 €

Mehr Informationen und Ticketbuchung unter www.wein-am-dom.de


VDP Wein-Börse | 28.-29.04.2019 |  Mainz

Der neue Jahrgang ist da – auf der VDP.Weinbörse 2019 zeigen die VDP.Prädikatsweingüter ihre Kollektion 2018. Hier treffen sich in der Great Wine Capital Mainz internationale Gastronomen und Fachhändler bei der weltweit größten Fachmesse für deutsche Spitzenweine.

Termin:  Sonntag, 28. Mai, 11-18 Uhr & Montag, 29. Mai 10-17 Uhr
Veranstaltungsort:  Rheingoldhalle | Rheinstr. 66 | Mainz

Weitere Infos und Hotelbuchung unter www.vdp.de


11. Heilbronner Weinmarketingtag | 09.05.2019 | Heilbronn

Die von Prof. Dr. Ruth Fleuchaus mit den Studierenden des Internationalen Weinmanagements gestaltete Veranstaltung bringt hochkarätige Referenten aus Praxis und Forschung und Entscheidungsträger aus Unternehmen zusammen. Diskutiert wird das Thema “Die Zukunft ist digital”.

Veranstaltungsort: Heilbronn, Hochschule Heilbronn, Aula am Bildungscampus

Weitere Infos: www.weinmarketingtag-heilbronn.de


VDP Ball des Weines | 25.05.2019 |  Wiesbaden
2019 unter dem Motto “Hollywood Moments”, Musik- und Show-Programm, VDP-Weine, kulinarische Highlights

Jedes Jahr lädt der Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) zum Ball des Weines, einer der schönsten Bälle Deutschlands, und heißt Gäste aus Politik, Wirtschaft und der Genusszene willkommen.

Termin:  Samstag, 25. Mai 2019
Veranstaltungsort:  Kurhaus Wiesbaden

Flanierkarten erhältlich bei der Tourist Information Wiesbaden, Tel. 0611-1729930
Galakarten: info@balldesweines.de, Tel. 06722-7505215

Infos:  www.balldesweines.de


3. Winzer-Service Messe | 27.-28.11.2019 |  Karlsruhe

Die Fachmesse für Weinbau, Kellerwirtschaft, Marketing und Vertrieb sowie Obstbau und Brennerei.

Mit einem sehr abwechslungsreichen Ausstellerangebot von kleineren Firmen bis hin zu Großunternehmen erfüllt die Winzer-Service Messe nicht nur Ansprüche für große Weingüter und Winzergenossenschaften, sondern schafft den Spagat Selbstvermarkter aller Betriebsgrößen umfangreich zu bedienen.

Die Ausschreibung für die Aussteller beginnt im Februar 2019.

Mehr Infos und Anmeldung: www.winzer-service.de


501 BIO-DYM | 10.-11.05.2020 |  München

Die Messe für biodynamische Spitzenweine in München

Die 501 Bio-Dyn bietet den wichtigsten biodynamischen Verbänden und ihren Winzern eine Plattform ihre hochwertigen Weine dem interessierten Fachpublikum zu präsentieren. Die 501 Bio-Dyn richtet sich an Fachbesucher aus Gastronomie und Weinhandel. Dazu gibt es ein umfassendes (kostenloses) Seminarprogramm mit vielfältigen Themen zum biodynamischen Weinbau.

Termin: Sonntag, 10. Mai – Montag, 11. Mai 2020, jeweils 11-18 Uhr

Weitere Infos unter www.501biodyn.de