Erhard Georg Heitlinger

Geschäftsführender Gesellschafter und geistiger Vater von Wein & Rat

„Wer etwas will findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe.“
Sie möchten ein Weingut kaufen oder verkaufen? Rufen Sie ihn an!

Moderator-Koordinator-Vermittler.

Seine Lebenserfahrung hilft ihm, die perfekt passenden Matches bei Betriebsübergaben zu finden. Als Winzer und ehemaliger Weingutsbesitzer kennt er die Sorgen und Nöte seiner Kollegen und ist daher genau der richtige Mann für das hochsensible Thema der Nachfolgersuche. Geschickt vermag er es, die Alleinstellungsmerkmale eines Betriebes aufzugreifen und daraus ein attraktives Gesamtkonzept zu entwickeln.

Parallel dazu arbeitet er bei den Käufern mit viel Fingerspitzengefühl die genauen Vorstellungen und Kriterien des eigenen Weinguts heraus. In den darauffolgenden Monaten begleitet er Interessenten – vom Jungwinzer, über den Quereinsteiger bis hin zum Investor – bei der Suche nach dem richtigen Objekt.

Einige Stationen seiner Vita:

  • 2015: Gründung der Wein & Rat GmbH in Geisenheim, zusammen mit Natascha Popp und Steffen Röll
  • 2013: Gründer und Initiator der Arbeitsgemeinschaft Wine-Land in Mainz
  • Weingut Albert Heitlinger (VDP), heute Weingut Heitlinger (VDP), Baden: Eigentümer, Komplementär und Geschäftsführer von 1971 bis 2002
  • 2001 von der Europäischen Kulturstiftung „Pro Europa“ im Europarat in Straßburg – durch den Ehrenpräsidenten des Europarates, Senator Louis Jung, mit  dem „Prix Grands Vins des Régions Européennes 2001“  ausgezeichnet
  • 1980: Gründer, Gesellschafter und Geschäftsführer der Weinradel GmbH – Wein- Kulturreisen mit dem Fahrrad, in Europa, Indien und China: Geschäftsführer
Mehr Schließen

Natascha Popp

Geschäftsführende Gesellschafterin und Expertin für Business-Pläne, Übergabemodelle und Beteiligungen

„Der Wein ist die Poesie der Erde.“

Die Önologin und Diplom-Betriebswirtin koordiniert die einzelnen Projekte, entwickelt mit den neuen Eigentümern ein stimmiges Betriebskonzept und unterstützt sie bei der Erstellung des Businessplans. Gemeinsam mit den beteiligten Steuerberatern konzipiert sie passende Übergabemodelle. Bei der Betreuung von Spezialprojekten und der Entwicklung von Weinhotels kann sie ihre Hotelerfahrung und Kontakte in die Branche auch gerne für Sie nutzen. Zudem ist Natascha Popp Ihre Ansprechpartnerin für Beteiligungen und Investitionsmöglichkeiten bei Weingütern, gerne auch in Englisch oder Französisch.

Einige Stationen ihrer Vita:

  • Studium Weinbau und Önologie in Geisenheim
  • Weinbau- und Vertriebserfahrungen durch Stationen bei Weingut Trenz, Weingut Salwey, Weingut Schloss Gobelsburg, Domaine Boeckel
  • Projektmanagerin bei Bierwirth & Partner mit den Schwerpunkten Entwicklung von Sanierungskonzepten für Hotels und Erstellung von Unternehmens- und Standortanalysen für Neu- und Altprojekte
  • Diplom-Betriebswirtin der University Bad Honnef, Bonn und Bachelor of Science der University of Brighton
  • Sprachkenntnisse und Hotelerfahrungen durch Stationen in England, Frankreich und Belgien
Mehr Schließen

Christine Schröder

Projektkoordination und Außendarstellung

„Wer geniessen kann, trinkt keinen Wein mehr, sondern kostet Geheimnisse.“ (Salvador Dalí)

Die erfahrene Unternehmerin ist die gute Seele im Netzwerk, organisiert die Besichtigungen, springt im Wein & Rat-Büro flexibel ein, wo eine helfende Hand gebraucht wird, und behält den Überblick über die wesentlichen Dinge. Ihr künstlerisches Auge ist für die bildliche Darstellung der Betriebe in den Verkaufsexposés gefragt.

Bei unseren Mandanten/Kunden organisiert und leistet sie Unterstützung in Vertrieb und Marketing. Sie hilft Winzern schnell und unkompliziert bei der Renovierung ihrer Außendarstellung und bringt neuen Schwung in alte Strukturen: von der Aktualisierung der Preisliste, über die Einrichtung eines Webshops bis zur Überarbeitung der Homepage. Ihr Spezialgebiet ist die Schöpfung von Mehrwerten im Weingut mittels Ausdruck und Sprache über Bilder, Layout und Text.

Einige Stationen ihrer Vita:

  • Seit 2014: Spezialisierung auf Marketing in der Weinbranche: Präsentation – Beratung – Kommunikation
  • Erstellung und Bearbeitung von Webseiten und Webshops (Wort und Bild) / Kundenbetreuung / Vertriebsassistenz / Administration / Verwaltung / Buchhaltung
  • 2010: Gründung der cs marketing Christine Schröder, Agentur für Verkaufsförderung, Kommunikation und Übersetzungen
  • 1999-2010: Aufbau und Leitung eines Online Hotelführers, Restaurantführers und Kochschule mit 45 Mitarbeitern (Schwerpunkte: Buchhaltung, Personal, Ausbilderin für bürokaufmännische Ausbildungsberufe, Kundenberatung, Gestalten von Webseiten, Text- und Bildbearbeitung)
  • 1984-1998: Gründung und Leitung der ISANA GmbH, Import und Großhandel für Speiseeis- und Getränkegrundstoffe
  • Seit 1972 kaufmännische Erfahrung in Administration, Kundenbetreuung und Beratung
Mehr Schließen

Gibor Lazarov

Weinbautechniker, Projektmanagement


„Nichts ist beständiger als der Wandel.“

Bodenständigkeit und Wandlungsfähigkeit sind die Grundpfeiler der Weinbranche. Und diese Aspekte vereint Gibor Lazarov, der seit Mai 2017 unser Team bereichert, auf exzellente Weise.

Zunächst hat er Weinbau von Grund auf gelernt. Nach seiner Winzerausbildung und der Ausbildung zum Techniker für Weinbau und Oenologie in Weinsberg hat er in verschiedenen Betrieben und Positionen umfassende praktische Erfahrungen gesammelt. Bei seinen Beratungen in Bezug auf Sortimentsumstrukturierung, Vertriebs- und Gewinnoptimierung legt er großen Wert auf eine ganzheitliche Perspektive, bei der Nachhaltigkeit und Verträglichkeit großgeschrieben werden. Ein weiterführendes Studium im Bereich Kommunikationsdesign hat seinen Blick für Marketing und Kommunikation zusätzlich geschärft.

Gibor Lazarov bringt als Projektmanager im Bereich Unternehmensstruktur sein Wissen und seine Erfahrungen in das Wein & Rat-Team ein. Er widmet sich den zahlreichen Beratungsaufgaben und bereichert das Expertenteam auch in der Nachfolgeregelung für Weingüter.

Einige Stationen seiner Vita:

  • Berufsausbildung bei Weingut Dr. Bürklin-Wolf, Wachenheim
  • 2003 bis 2005 Ausbildung zum Weinbautechniker in Weinsberg
  • Berufserfahrung im Weingut der Lebenshilfe Bad Dürkheim
  • Stellvertretender Geschäftsführer einer Sektmanufaktur
  • Studium im Fachbereich Kommunikationsdesign

 

Mehr Schließen

Christian Kloss

Berater

If you always do – what you always did – you will always get – what you always got“ (Abraham Lincoln)

Christian Kloss kennt die beiden Pole, zwischen denen sich ein Weingut bewegt, aus langjähriger eigener Erfahrung: Weinbau & Keller sowie Vermarktung & Administration.

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft hat er in verschiedenen Unternehmen Hands-on im Vertrieb gearbeitet – vom Konzern, über ein Internet-Startup, den Familienbetrieb, bis hin zum eigenen Unternehmen. Im Anschluss an sein Aufbaustudium als M.B.A. in den USA war er in der strategischen Beratung tätig. Schwerpunkt hier war die Reorganisation von Firmen sowie der Aufbau neuer Geschäftsfelder. Berufsbegleitend hat er später seinen Dipl.-Ing. Weinbau & Oenologie in Geisenheim erlangt. Mit diesem Wissen hat er eines der größten Weingüter Deutschlands von einem Verlustbetrieb in ein nachhaltig profitables Unternehmen restrukturiert. Studien- und Berufsaufenthalte in den USA, Kanada, Chile, Spanien und Südafrika runden sein Profil ab.

Im Wein & Rat-Team ist Christian Kloss für die Beratung von Weingütern sowie Partnern der Weinbranche zuständig. Er unterstützt diese dabei, den Blick auf die eigene Situation zu schärfen: Welche Zöpfe müssen abgeschnitten werden? Wo kann/muss eingespart werden? Welche Bereiche gilt es neu zu justieren? Aber auch: Wo lohnt es sich bei Null anzufangen und in einen Neustart zu investieren?

Einige Stationen seiner Vita:

  • Dipl.-Kfm. an der RWTH Aachen
  • M.B.A. an der University of Texas, Dipl.-Ing. an der Hochschule Geisenheim
  • Erste Weinlese mit 12 Jahren, erster Weinvertrieb mit 16, erstes Weinjahr im Ausland mit 25
  • Consultant bei einer der Top-10 strategischen Unternehmensberatungen in Deutschland
  • Verkaufsdirektor Deutschland bei einer Sektkellerei im Rheingau
  • Langjähriger Geschäftsführer eines deutschen Landesweinguts mit 59 Hektar Rebfläche
Mehr Schließen

Maximilian Brückner

Gelernter Weinküfer, Weinbau-Techniker und studierter Oenologe

Tel.: 0157/ 743 782 42

Maximilian Brückner lernte sein Handwerk von der Pike auf und sorgt seit 13 Jahren für die Qualitätsverbesserung des Weins in allen Wein-Anbaustufen verschiedener Weingüter. Mit dem Bio-Weinbau hat er bereits seit 2006 zu tun. Seine Flexibilität und schnelle Anpassungsfähigkeit macht ihn zu einem optimal einsetzbaren Interims-Kellermeister. Ehrliches Handwerk ist sein Grundsatz. Mit der Liebe zu Natur und Wein kreiert er authentische Weine von hoher Qualität, die sich von der breiten Masse abheben.

Man erntet zwar was man sät, jedoch braucht ein guter Wein eine starke Führung. Maximilian Brückner unterstützt Sie dabei, Ihrem Wein das gewisse Etwas zu verpassen. Er hilft Ihnen mit einer Vision, viel Gefühl und ohne Kompromisse charakterstarken Wein zu erschaffen.

Einige Stationen seiner Vita:

  • 2016 Interims-Kellermeister Weingut Nägelsförst, Baden-Baden
  • 2015 bis 2016 Interims-Kellermeister Weingut Alte Grafschaft, Kreuzwertheim
  • 2014 Zweiter Kellermeister Weingut Freiherr von Simmern, Eltville
  • 2013 bis 2014 Interims-Kellermeister Weingut Graf von Schönborn, Hattenheim
  • 2013 Zweiter Kellermeister Vitkin Winery, Kefar Vitkin, Israel
  • Weingut Jurtschitsch in Langenlois, Österreich
  • Diverse Praktika in Neuseeland, Italien und Baden
  • Studium Weinbau und Oenologie in Geisenheim
  • Ausbildung zum Weinküfer und anschließend zum Weinbau-Techniker

 

Mehr Schließen

Julia Victoria Mauerhof

Public Relations und Marketing

„Man überzeugt im Allgemeinen besser durch Gründe, die man selber gefunden hat, als durch die, die anderen eingefallen sind.“   Blaise Pascal

Für die Weinbranche wird Kommunikation und Außendarstellung eine immer wichtigere Aufgabe. Digitalisierung, Globalisierung und wachsende Ansprüche hinterlassen ihre Spuren. Die Angebotsvielfalt ist heute zu groß um sich nicht zu positionieren. Qualität ist nicht mehr das einzige Verkaufsargument, sondern eher eine Selbstverständlichkeit.

Ihr Kunde möchte neben einem guten Wein eine Geschichte kaufen, eine Marke – er möchte emotional berührt werden.  Social Media und Co. verlangen nach Storytelling. Wir helfen Ihnen die Geschichte Ihres Weinguts zu erzählen. Lassen Sie uns gemeinsam eine starke Marke bauen, die von ihrer Aussage lebt, durch ihre Kommunikation existiert und die zum Aushängeschild und Motor Ihres Weinguts wird.

Julia Victoria Mauerhof ist PR-Beraterin, Diplom-Betriebswirtin und Marketing-Expertin. Sie hat kreative Ideen, ein branchenübergreifendes Netzwerk und eine erfrischende Schreibe. Mit verlässlicher Intuition und einem sicheren Gespür für den richtigen Ton weiß sie Ihre Markengeschichte gekonnt zu entwickeln, zu erzählen und zu platzieren. Angesagte Trends und der so genannte Puls der Zeit sind das Elixier, mit dem sie Kunden wie Journalisten inspiriert. Erleben Sie Kommunikation, die sich rechnet.

Einige Stationen ihrer Vita:

  • Diplom Betriebswirtschaftsstudium an der University Bad Honnef, Bonn und Bachelor of Science an der University of Brighton
  • Mehrjährige Erfahrungen als PR Beraterin bei der Sage & Schreibe Public Relations GmbH
  • PR und Marketing Managerin bei der Althoff Hotel Collection
  • Verantwortlich für Marketing und PR im Rocco Forte The Charles Hotel

Sprachkenntnisse durch verschiedene Hotel-Stationen in England, Spanien und Frankreich

Mehr Schließen

Martin Sturm

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Gutes Texten, Kurs: "Winzer für 1 Jahr"

Tel.: 0178-688 6321

„Guter Wein braucht guten Text“

Der gelernte Wirtschaftsjournalist, langjährige Redakteur und ausgebildete Winzer ist in beiden Branchen zu Hause. Abgeschlossenes Studium der Germanistik und Volkswirtschaft (M.A.). Nach Lehr- und Wanderjahren seit 5 Jahren erfolgreich als Quereinsteiger mit eigenem 3,5-Hektar-Weingut am Mittelrhein bei Bonn. Martin Sturm ist bei uns im Team für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Das reicht vom Texten einer Preisliste über Konzepte für Website oder Hausprospekt bis hin zur Organisation einer überregionalen Pressekonferenz. Er ist nie um einen eloquent formulierten Satz verlegen. Und findet für Sie Ihre Ansprechpartner in den Redaktionen. Sein Wissen gibt er auch in Seminaren über Wein-PR weiter. Referenzen gern auf Anfrage.

Pressearbeit für Winzer: 
Martin Sturm unterstützt auch Winzerkollegen direkt bei ihrer Pressearbeit.

Für angehende Quereinsteiger: „Winzer für 1 Jahr“
Ursprünglich als Öffentlichkeitsarbeit in eigener Sache konzipiert, gibt es seit dem Jahr 2012 für interessierte Weinnasen, Naturliebhaber und andere Menschen den einjährigen Schnupperkurs im Weingut Sturm in Leutesdorf. Bei regelmäßigen Treffen im Weingut erlernen die Teilnehmer/innen sämtliche Arbeiten am Rebstock und im Keller in einem gesamten weinbaulichen Jahr. Und nehmen anschließend ihren eigenen, selbst erzeugten Wein mit nach Hause (mehr dazu hier).

Einige Stationen seiner Vita:

  • bis 1999 Studium und Praktika in Redaktionen in Deutschland, USA und Frankreich.
  • 1999 Berufseinstieg als Redaktionsvolontär, später Wirtschaftsredakteur an Tageszeitungen und Magazinen, u.a. Verlagsgruppe Handelsblatt. Div. Auszeichnungen für Artikel und Artikel-Serien.
  • 2003-2005 Winzerlehre parallel zur journalistischen Arbeit
  • 2011 Start im Weingut Sturm, Umstellung aller Rebflächen auf Öko-Bewirtschaftung & erster eigener Jahrgang im Weingut Sturm in Leutesdorf/Mittelrhein
  • 2012 Eröffnung des Betriebs und Aufnahme in den Bio-Wein-Verband Ecovin. Aufnahme in den „Gault&Millau WeinGuide“ als empfehlenswerter Betrieb
  • 2015 Erweiterung des Betriebs auf ca. 3,5 Hektar. Ausschließlich Steil- und Steilstlagen. Im „Feinschmecker“ unter den besten deutschen Weingütern gelistet

Mehr über Martin Sturm und seine Weine finden sie unter www.sturm-weingut.de

Mehr Schließen

Adrian Graf von Hoensbroech

Dipl. Betriebswirt der Weinwirtschaft und Interimsmanager für Weingüter

„Wein ist Poesie in Flaschen.“

Vertragsverhandlungen auf Englisch oder Spanisch haben schon während seiner diversen Auslandsaufenthalte zum Alltag gehört. Auch bei önologischen Themen kann der Diplom-Betriebswirt der Weinwirtschaft (FH) mitreden und nicht nur von den Erfahrungen im elterlichen Betrieb profitieren. Graf Hoensbroech ist immer als helfende Hand bei unseren Kunden zur Stelle, ob als Ansprechpartner für internationale Investoren oder als Interims-Betriebsleiter in einem von uns betreuten Betrieben.

Einige Stationen seiner Vita:

  • 2006 bis 2013 Geschäftsführer „Weingut Reichsgraf und Marquis zu Hoensbroech GbR“
  • 2004 bis 2006 Gesamtleitender Direktor der Szekszárd Rt. Winery Ungarn, 230ha
  • 1996  Gründung und Leitung  einer Beratungs- und Vertriebsfirma, spezialisiert auf Weingüter und Kellereien in Spanien und Lateinamerika, heute noch aktiv
  • 1999 und 2000 VDP-Vorsitzender in Baden
  • 1990 bis 1995 Studium der Weinbetriebswirtschaft an der Fachhochschule Heilbronn

 

Mehr Schließen

Dr. Birgit Schröder

Content Management & Marketing

„Es kommt nicht nur auf die Verpackung an, sondern vor allem auf den Inhalt.“.

Bei einer Webseite ist – wie beim Wein – das Layout natürlich eine wichtige Sache, die den Kunden in den ersten Sekunden anspricht oder nicht. Doch direkt danach kommt es auf den Inhalt an: eine sinnvolle, intuitiv erfassbare Struktur und Texte, die den Leser informieren und fesseln. Und ihn schließlich dazu bringen, Ihr Produkt zu kaufen.

Dr. Birgit Schröder ist Content Managerin, Online-Redakteurin und Marketing-Beraterin. Ihren Blick für das große Ganze hat sie während Ihrer Zeit als forschende Geo-Ökologin am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung geschärft. Seit mittlerweile mehr als 10 Jahren ist sie für verschiedene Online-Firmen als Content Managerin tätig, wo sie sich in den Bereichen Struktur, Inhalt und Layout einsetzt.

Mehr Schließen

Klaus-Dieter Kneip

Allgemeine Unternehmensberatung im Getränkebereich und Interimsmanagement

„Handeln enthält Magie, Anmut und Kraft.“ Johann Wolfgang von Goethe

Klaus-Dieter Kneip war 25 Jahre der operative Alleingeschäftsführer der Rapp’s Kelterei GmbH. Unter seiner Führung hat sich das Unternehmen zum führenden regionalen Anbieter und Marktführer bei Fruchtsäften und zum größten deutschen Apfelweinhersteller entwickelt, mit ca. 30 Mio € Umsatz jährlich.

Seit 2015 berät er Unternehmen in betriebswirtschaftlichen Fragen und Rohstoffthemen.

Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht stets der ganzheitliche unternehmerische Ansatz, mit klarer Priorisierung des nachhaltigen, langfristigen Unternehmenserfolgs. Durch seine langjährige Erfahrung erfasst er schnell die Struktur und das Entwicklungspotenzial einer Firma und besitzt den großen Überblick. Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in den Bereichen Vertrieb/Marketing und Qualitäts- und Rohstoffmanagement – natürlich immer unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit.

Mehr Schließen

Cassie

Dürfen wir vorstellen? Cassie, unser Gourmet- und Bürohund mit guter Nase

Cassie ist unsere Oberqualitätstesterin mit der feinsten Nase von allen und einem guten Spürsinn für die leckersten Tröpfchen – gerne in der Kombination mit Käse.

Mehr Schließen