Aktuelle Vorträge

Zur Zeit gibt es keine neuen Termine

 

Vergangene Veranstaltungen

11.04.2019

Vortrag | Seminar:  Jungwinzer-Nachfolge

Crashkurs familieninterne Betriebsnachfolge | 11.04.2019 |  DLR RNH Oppenheim
Referentin: Natascha Popp, Geschäftsführerin von die weinräte by Wein & Rat

Ein großes Thema, aber wo anfangen? Bei diesem Seminar geht es darum einen Überblick zu geben, was bei den zwei elementaren Schritten der Nachfolge zu beachten ist. Außerdem wird Natascha Popp von Erfahrungen aus der Praxis berichten, welche Fehler man sich ersparen sollte und gibt Tipps wie man es besser machen kann.

Die Hofübergabe: Welche zeitliche Reihenfolge ist sinnvoll? Welche rechtlichen Eckpunkte gilt es zu berücksichtigen? Wie wird die Vermögenssicherung für Jung und Alt sichergestellt? Wie Generationskonflikte überwinden?… dazu gibt es Tipps für die richtige Gesprächsführung mit den Eltern und wo man sich Unterstützung dafür holen kann

Das eigene neue Konzept: Persönliche Voraussetzungen, bin ich ein Unternehmertyp? Wie entwickele ich mein eigenes Konzept? Wie schreibe ich einen Businessplan? Was ist bei einer Bankfinanzierung zu beachten? Wie gehe ich mit der bestehenden Kundschaft und dem Weinsortiment um?…

 


04.04.2019

Vortrag:  Online-Offline-Vertriebskanäle der Zukunft: vom Erstkontakt über Angebotserstellung bis hin zur Kundenpflege – was gilt es zu beachten?

VeranstalterRheingauer Weinbauverband e.V.

Ort:  Rheingauer Weinbauverband e.V., Rheinweg 30, 65375 Oestrich-Winkel

Der klassische Ab-Hof-Kunde, der sich ein- bis zweimal pro Jahr den Kofferraum mit Wein und Sekt vollgeladen hat, ist schon lange passé. Ich muss mich also schon heute um die Vertriebskanäle der Zukunft kümmern, weil mir jeden Tag Altkunden “wegsterben”. Offline, aber vor allem Online, ergeben sich hier eine Vielzahl an Möglichkeiten.

In diesem Seminar gibt Christian Kloss, von der Unternehmensberatung die weinräte, einen Überblick über die wichtigsten zukunftsträchtigen Kategorien. Er stellt die Einkaufsentscheidungswege dar, erläutert das Pricing der Kanäle und gibt Tipps dazu, wie man Einmal-Geschäfte vermeidet und Erstkunden zu regelmäßigen Wiederkäufern macht.

 


24.02.2019

Vortrag:  Jungwinzerfonds – neue Wege der Finanzierung

Veranstalter:  Jungwinzertagung ECOVIN e.V.

Veranstaltungsort:  Schloss Ortenberg, Baden

Weitere Infos zur Jungwinzertagung vom 22.-24.02.2019 hier

So mancher Jungwinzer kennt die Krux: ein geniales Wein-Konzept schwirrt einem im Kopf herum. Der Plan vom eigenen Weingut rückt in greifbare Nähe. Man hat eine tolle Ausbildung und viel Erfahrung gesammelt und will jetzt voller Tatendrang mit der Umsetzung beginnen – doch dann kommt das entscheidende Gespräch mit dem Banker – und plopp, ist der Traum geplatzt…
Banken haben strenge Vorgaben und Regularien, wenn es um die Kreditvergabe geht. In der freien Wirtschaft gelten bei privaten Geldgebern andere Regeln und Maßstäbe. Wenn das Konzept, die beteiligten Protagonisten und die Rahmenbedingungen passen, gibt es neue Wege der Finanzierung.

In ihrem Vortrag erklärt Natascha Popp, was das Konzept hinter dem geplanten Jungwinzer-Fonds der weinräte ist und welche Chance sich dadurch für die neue Winzergeneration ergibt – und natürlich auch, welche Bedingungen damit verbunden sind.

 


19.02.2019

Vortrag:  Mitarbeiterführung als Schlüssel zur Wertsicherung im Weingut

VeranstalterRheingauer Weinbauverband e.V.

Veranstaltungsort:  Probeck’scher Hof, Rheinweg 30, 65375 Oestrich-Winkel, Rheingau

Neugierig geworden? Hier können Sie das Anmeldeformular direkt herunterladen.

Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels, der auch vor der Weinbranche kein Halt macht, wird das Thema Mitarbeiterführung immer wichtiger für den langfristigen Erfolg eines Weinguts. Doch was macht gute Mitarbeiterführung aus, und wie findet man seinen eigenen Führungsstil? Wie kann man Mitarbeiter motivieren und langfristig für den Betrieb begeistern? Welche (nicht-)monetären Anreize kann man bieten, um als Arbeitgeber attraktiv zu sein? …und natürlich geht es auch um die Fragen, welche Besonderheit in einem Familienbetrieb zu beachten ist und wie man als Unternehmer die Work-Life-Balance behält.

Diese Themen und Aufgabenstellungen an eine moderne Unternehmensführung werden in dem Vortrag von Natascha Popp praxisnah diskutiert und mit wertvollen Impulsen für den eigenen Führungsstil verknüpft.

 


24.01.2019

Vortrag:  Mitarbeiterführung als Schlüssel zur Wertsicherung im Weingut

VeranstalterBadischer Weinbauverband e.V. im Rahmen der Gütertagung

Veranstaltungsort:  Ortenauer Weinkellerei, Offenburg, Baden

Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels, der auch vor der Weinbranche kein Halt macht, wird das Thema Mitarbeiterführung immer wichtiger für den langfristigen Erfolg eines Weinguts. Doch was macht gute Mitarbeiterführung aus, und wie findet man seinen eigenen Führungsstil? Wie kann man Mitarbeiter motivieren und langfristig für den Betrieb begeistern? Welche (nicht-)monetären Anreize kann man bieten, um als Arbeitgeber attraktiv zu sein? …und natürlich geht es auch um die Fragen, welche Besonderheit in einem Familienbetrieb zu beachten ist und wie man als Unternehmer die Work-Life-Balance behält.

Diese Themen und Aufgabenstellungen an eine moderne Unternehmensführung werden in dem Vortrag von Natascha Popp praxisnah diskutiert und mit wertvollen Impulsen für den eigenen Führungsstil verknüpft.

 


15.01.2019

Seminar:  Crashkurs Hofübergabe

VeranstalterWeinland Nahe e.V.

Veranstaltungsort:  Bad Kreuznach, Haus der Landwirtschaft

Ein großes Thema, aber wo anfangen? Bei diesem Seminar geht es darum einen Überblick zu geben, was bei den zwei elementaren Schritten der Nachfolge zu beachten ist. Außerdem wird Natascha Popp von Erfahrungen aus der Praxis berichten, welche Fehler man sich ersparen sollte und gibt Tipps, wie man es besser machen kann.

Welches sind die beiden elementaren Schritte der Nachfolge? Die Hofübergabe & das eigene neue Konzept.

 


21.11.2018

Podiumsdiskussion mit Aurelia Hamm und Christian Bernhardt:
Interne Betriebsnachfolge – geordnete Staffelstabübergabe statt Schweigen-im-Walde

VeranstalterDWI/Generation Riesling

Veranstaltungsort:  Spay, Mittelrhein

 

 

Formulare und Informationen zum Herunterladen

 

Zum Schutz unserer Kunden bitten wir Interessenten, die auf der Suche nach einem Weingut sind, unsere Vertraulichkeitsvereinbarung auszufüllen und eine Kopie ihres Ausweises beizufügen (Geldwäscheschutzgesetz).

Damit unsere Verträge und Vereinbarungen nicht seitenlang werden –  und um den rechtlichen Ansprüchen gerecht zu werden – haben auch wir Allgemeine Geschäftsbedingungen.

 

Bitte senden Sie die unterschriebenen Unterlagen entweder

per Mail an info@dieweinraete.de

oder per Post an:

Wein & Rat GmbH
Winkeler Str. 100A
65366 Geisenheim